MINT - Multilingual Inland Navigation Terminology

MINT - Multilingual Inland Navigation Terminology

ZKR-Terminologie

Zuletzt aktualisiert am: 20.07.2016

Alphabetische Suche:

Suche nach:

Französischermention
DeutscherVermerk
Quelle: CDNI, CDNI, CDNI
Kontext:
 CDNI
Ce justificatif consiste en une mention portée dans le carnet de contrôle des huiles usagées par la station de réception.
Le carnet précédent doit recevoir la mention indélébile "non valable" et être rendu au conducteur.
Der Nachweis besteht aus einem Vermerk der Annahmestelle im Ölkontrollbuch.
 RheinSchUO
Mention au certificat de visite des bateaux dont la timonerie est aménagée pour la conduite au radar par une seule personne
Lorsqu'une Commission de visite apporte une modification au certificat ou y appose une mention, elle doit en donner connaissance à la Commission de visite qui a délivré le certificat.
Lorsque le bateau a été jaugé en application de la Convention relative au jaugeage des bateaux de navigation intérieure et que le plan des marques de jauge satisfait aux prescriptions du présent Règlement, les marques de jauge tiennent lieu de marques d'enfoncement ; il en est fait mention dans le certificat de visite.
Mention au certificat de visite des bateaux
En vue de la délivrance du certificat d'aptitude de pousseur ou d'automoteur apte à assurer la propulsion d'un convoi rigide et de la mention correspondante dans le certificat de visite, la Commission de visite décide si et quels convois doivent lui être présentés et fera les essais de navigation visés à l'article 5.02 avec le convoi dans la ou les formations demandées qui lui paraîtront les plus défavorables.
Vermerk im Schiffsattest für Schiffe mit Radareinmannsteuerständen
Nimmt eine Untersuchungskommission eine Änderung des Schiffsattestes vor oder trägt sie einen Vermerk ein, hat sie dies der Untersuchungskommission, die das Attest ausgestellt hat, mitzuteilen.
Ist das Schiff nach dem Übereinkommen über die Eichung von Binnenschiffen geeicht worden und liegen die Eichmarken in der gleichen Höhe wie die in dieser Verordnung vorgeschriebenen Einsenkungsmarken, gelten diese Eichmarken auch als Einsenkungsmarken; ein entsprechender Vermerk ist in das Schiffsattest einzutragen.
Vermerk im Schiffsattest
Für Erteilung der Zulassung als Schubboot oder Motorschiff zum Fortbewegen von Fahrzeugen in einem starren Verband und der Eintragung des entsprechenden Vermerkes in das Schiffsattest bestimmt die Untersuchungskommission, ob und welche Formationen ihr vorzuführen sind und veranlasst die Probefahrten nach § 5.02 mit dem Verband in der oder den beantragten Formationen, die ihr am ungünstigsten erscheinen.
 RheinSchPersV
"bateau d'excursions journalières" un bateau à passagers sans cabines pour le séjour de nuit de passagers, et dont le titre de navigation comporte la mention correspondante ;
"bateau à cabines" un bateau à passagers muni de cabines pour le séjour de nuit de passagers et dont le titre de navigation comporte la mention correspondante ;
Lorsqu’il est prouvé que le titulaire est inapte, l’autorité de délivrance inscrit visiblement, sur la page 2 du livret de service, la mention « INAPTE », dûment authentifiée par l’apposition d’un tampon de l’administration.
La conformité ou la non-conformité du bateau aux prescriptions du chiffre 1.1 ou 1.2 est certifiée par la Commission de visite par une mention au n° 47 du titre de navigation.
L’attestation relative à l’aptitude physique et psychique conforme à l’annexe B3, prévue aux chiffres 1 b) et 1 c), peut être remplacée par une mention, portée par l'autorité qui a délivré la patente, sur le certificat médical délivré conformément à l’annexe B2.
La mention sur le certificat médical doit porter une date de validité qui se substitue à celle figurant sur la carte patente.
Les patentes radar visées à l'article 6.03, chiffre 2, portent la mention :
„Tagesausflugsschiff“ ein Fahrgastschiff ohne Kabinen für die Übernachtung von Fahrgästen; dessen Schiffszeugnis den entsprechenden Vermerk enthält;
„Kabinenschiff“ ein Fahrgastschiff mit Kabinen für die Übernachtung von Fahrgästen und dessen Schiffszeugnis den entsprechenden Vermerk enthält;
Ist erwiesen, dass der Inhaber untauglich im Sinne der Nummern 1 und 2 ist, trägt die ausstellende Behörde auf Seite 2 des Dienstbuches den Vermerk „UNTAUGLICH“ ein, der durch Anbringung eines behördlichen Stempels ordnungsgemäß beglaubigt wird.
Die Erfüllung oder Nichterfüllung der Vorschriften nach Nummer 1.1 oder 1.2 wird von der Untersuchungskommission in dem Schiffszeugnis durch einen Vermerk in Ziffer 47 bescheinigt.
Der Bescheid zur Tauglichkeit nach Anlage B3, der unter Nummer 1b und 1c vorgesehen ist, kann durch einen Vermerk der ausstellenden Behörde auf dem ärztlichen Zeugnis nach Anlage B2 ersetzt werden.
Der Vermerk auf dem ärztlichen Zeugnis muss ein Verfallsdatum tragen, das das Verfallsdatum auf der Patentkarte ersetzt.
Radarpatente nach § 6.03 Nr. 2 erhalten den Vermerk: